RU
русский
|
 
EN
english
|
 
DE
deutsch
Agrartechnik Becker Facebook
Gülletechnik, Biogasanlagen
Menu öffnen Menu

Sie befinden sich hier: Gülletechnik -> für Querkanal

Querkanal im Bau
Für eine vergrößerte Darstellung bitte Bild anklicken!

Gülletechnik für den Querkanal

Der Querkanal nimmt die Gülle von einer Entmistungsanlage oder aus anderen Güllekanälen auf.

Die im Querkanal installierte Pumpe fördert die Gülle in den Lagerbehälter. Um die Gülle homogen und pumpfähig zu machen, kann eine Spülleitung eingebaut werden, die an die Pumpe angeschlossen wird.

Bei schwierigen Verhältnissen oder großen Güllesystemen hat sich es sich bewährt, den Querkanal als Ringkanal auszuführen und ein separates Rührwerk einzubauen. Hier haben sich Tauchmotorrührwerke oder Langwellenrührwerke mit E-Motor bewährt, die über eine Zeitschaltuhr gesteuert werden.


Unsere Produkt-Empfehlungen im Bereich Querkanal Gülletechnik

Unser Tipp:
Bei der Verwendung von Tauchmotorrührwerken als Gülletechnik sparen sie Baukosten, da kein Mixerschacht erforderlich ist. Der Einbausatz (Mixertunnel) wird in Edelstahl geliefert, also befinden sich keine verzinkten Teile in der Güllewechselzone. Die Tauchmotorrührwerke AT-MIX und TBM haben große Flügel mit geringer Drehzahl. Besonders bei dicker Rindergülle bringt das Mehrleistung!





 
 
guelleparts.de - beim Profi kaufenonlineshop - beim Profi kaufen